Rückenschmerzen erfolgreich bekämpfen!

  • Linderung von Beschwerden und Schmerzen
  • Leichterer Umgang im alltäglichen Leben
  • Verbesserung des Beschwerdebildes
  • Erhaltung und Steigerung der Lebensqualität
  • Funktionsverbesserung der Rückenmuskulatur und Gelenke

Rückenschmerzen müssen nicht nur muskuläre Gründe haben;
psychische Faktoren können ebenfalls die Ursache für Rückenschmerzen
sein. Privater und beruflicher Stress führen zu schmerzhaften
Verspannungen der Rückenmuskulatur.
Empfehlenswert ist hier ein aktiver Ausgleich zum beruflichen Alltag oder
zum Stress des Privatlebens. So kann die Leistungsfähigkeit wiederhergestellt werden.
Zusätzlich steigern Sie Ihre Beweglichkeit und können so neue Kraft sammeln.

  • Rückenschmerzen
  • Verspannung im Nacken-Schulterbereich
  • Abnutzungen und Verschleiß der Wirbelsäule
  • Osteoporose (Knochenschwund)
  • Rheumatische Erkrankung
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Angeborene Erkrankungen: wie z. B. Skoliose

 

Durch gezielte Kräftigungsübungen und Bewegungen kann die Rückenmuskulatur gestärkt werden.
Hierdurch lassen sich Fehlhaltungen beseitigen, was wiederum chronischen
Rückenschmerzen
vorbeugt oder bestehende Rückenschmerzen lindert.
Besonders zu beachten ist, dass ein Schonen der Rückenmuskulatur die Schmerzen nicht reduziert,
sondern langfristig verstärken wird.
Aktiv werden lautet die Devise, um chronische Beschwerden, Fehlhaltungen
und Ausweichbewegungen zu vermeiden.

Rückenschmerzen zählen mittlerweile zur Volkskrankheit.
Allein in Deutschland klagen zwischen 60 und 80 Prozent
aller Personen unter schmerzhaften Problemen des Rückens. 

Chronische Rückenschmerzen sind für den Betroffenen unangenehm,
und erschweren auch das Arbeitsleben. Frühberentung, geminderte
Erwerbsfähigkeit oder eine längere Arbeitsunfähigkeit können die Folgen
von anhaltenden Rückenschmerzen sein.

Das dürften viele kennen: stundenlange Arbeit vor dem PC und zu wenig
bis keine Bewegung als Ausgleich zum täglichen langen Sitzen. Aber es
sind auch immer häufiger Personen von Rückenschmerzen betroffen,
die schwere körperliche Arbeiten verrichten müssen.